Typo3 ist meine Leidenschaft.

Typo3 gehört zu den am meisten verwendeten CM Systemen

Was macht Typo3 so besonders?

Typo3 ist eines der meistgenutzen Systeme zur Pflege und Erweiterung der eigenen Internetseite. Da Typo3 Open Source ist, fallen keine Lizenzkosten an. Der Umfang ist sehr groß, so bietet Typo3 schon im Standard sehr viele Möglichkeiten. Das besondere, wenn die Anforderungen einmal sehr spezifisch sind ist, dass Typo3 CMS durch eigene Extensions erweiterbar ist. Auf diese Weise lassen sich nahezu alle Anforderungen umsetzen. Seitens der Entwickler erfährt Typo3 eine regelmäßige Pflege, so dass neben Updates in puncto Sicherheit und Bugfixing auch neue Features implementiert werden.

Erlernbarkeit von Typo3

Die Einarbeitung in Typo3 ist sehr einfach und intuitiv. Durch spezielle Nutzerkonzepte erhält jeder die Rechte, die er zum Bearbeiten der Inhalte seiner Internetseite benötigt. Neben der klassischen Methode, hier werden die Inhalte im sog. Typo3 Backend angepasst, bietet Typo3 auch ein sog. Frontend Editing. Dabei können Sie sich Ihre Internetseite gewohnt im Browser anschauen und Inhalte direkt verändern, ergänzen oder austauschen.

 

Auch ein mehrstufiges Benutzerkonzept ist möglich, dabei können einige Redakteure Inhalte einpflegen aber nur der Chefredakteur kann diese freischalten.

Kosten für ein Typo3 Projekt

Natürlich richten sich die Kosten nach dem Aufwand. Dabei gibt es zwei Abrechnungsmodalitäten:

 

  • Abrechnung nach Pauschale. Dabei erstelle ich Ihnen im Vorfeld ein Angebot basierend auf Ihren Anforderungen.
  • Abrechnung nach Stundensatz. Speziell dann interessant, wenn es um Änderungen bestehender, nicht von mir aufgesetzer Systeme geht.

 

In beiden Fällen erhalten Sie zu jedem Zeitpunkt volle Transparenz über bereits geleistete Arbeiten und verbrauchte Budgets.

+49 (0) 2181 - 21 46 707
mark(at)t3-entwickler.de